Traumaplant® Schmerzcreme

Prellungen, Zerrungen oder Verstauchungen können jeden Tag entstehen: wenn wir umknicken, stürzen oder uns an Ecken und Kanten stoßen. Traumaplant® Schmerzcreme lindert die Schmerzen bei stumpfen Verletzungen direkt und fördert die effektive Heilung von Haut, Muskeln und Gelenken.
Traumaplant® Schmerzcreme ist ein pflanzliches Arzneimittel zur äußerlichen Anwendung und bereits für Kinder ab 6 Jahren geeignet.

Packungsgrößen: 50 g, 100 g, 150 g
  • Lindert den Schmerz
  • Fördert die Heilung
  • Pflanzliche Wirkstoffe

Traumaplant® SchmerzcremeGestürzt, gestoßen, geschrammt ...

... zum Beispiel mit dem Bein gegen die Tischkante gestoßen? Der Alltag hält viele Tücken mit Verletzungsrisiken bereit, auch beim Sport ist schnell etwas passiert. Mit Traumaplant® Schmerzcreme in der Hausapotheke ist dann ein pflanzliches Arzneimittel für die ganze Familie zur Hand.

  • Direkt schmerzlindernd
  • Abschwellend und dadurch bewegungsfördernd
  • Entzündungshemmend
  • Ausgezeichnet hautverträglich 
  • Anwendbar auf oberflächigen begleitenden Schürfwunden
  • Geweberegenerierend
  • Für Kinder ab 6 Jahren
  • Schnell einziehend und nicht fettend
  • Brennt nicht
  • Färbt nicht an Kleidung ab
  • Sehr gut für Salbenverbände geeignet

Trauma-Beinwell

Bekannt und bewährt
Beinwell (botanisch: Symphytum) ist eine in Europa beheimatete Heilpflanze mit meist violetten Blüten. Ihre schmerzlindernde, abschwellende und entzündungshemmende Wirkkraft ist wissenschaftlich erwiesen, ihre äußerliche Anwendung bei stumpfen Verletzungen wie Prellungen, Zerrungen, Verstauchungen und Blutergüssen seit Jahrhunderten Tradition.

Exklusiv für Traumaplant® Schmerzcreme
Traumaplant® Schmerzcreme enthält den hochdosierten Wirkstoff "Trauma-Beinwell", der europaweit unter Sortenschutz steht und exklusiv für das Arzneimittel angebaut wird. Und das streng kontrolliert, zertifiziert und nachhaltig. Die Heilkraft wird ausschließlich aus den frischen und reichhaltigen Blättern und Blüten, also aus den oberirdischen Bestandteilen der Heilpflanze, gewonnen.

Wirksam bei stumpfen Verletzungen
Prellungen, Verstauchungen, Zerrungen und akute Muskel- und Gelenkschmerzen in Folge stumpfer Verletzungen sind das Anwendungsgebiet von Trauma-Beinwell. Seine schmerzlindernden, entzündungshemmenden und abschwellenden Eigenschaften fördern den Heilungsprozess optimal und wirken somit auch bewegungsfördernd.

Der im Beinwell enthaltene Inhaltsstoff Allantoin beruhigt die Haut und beschleunigt die Zellregeneration. Die wichtigen Inhaltsstoffe zusammen mit der besonderen Formulierung der Traumaplant® Schmerzcreme wirken auch pflegend und heilend bei begleitenden, oberflächlichen Schürfwunden. 

Hilfe bei Prellungen, Zerrungen und Verstauchungen

Es ist schnell passiert: Eine falsche Bewegung und wir fallen hin, zerren uns einen Muskel oder ziehen uns eine Prellung zu. Das innere Gewebe wird gequetscht oder überdehnt und dadurch verletzt, unter der Hautoberfläche entsteht ein Bluterguss. Traumaplant® Schmerzcreme wirkt innen und außen, lindert den Schmerz und fördert die Heilung.

Anwendung von Traumaplant® Schmerzcreme

Traumaplant® Schmerzcreme wird äußerlich angewendet bei Prellungen, Zerrungen, Verstauchungen sowie Muskel- und Gelenkschmerzen infolge stumpfer Verletzungen. Wegen ihrer guten Hautverträglichkeit ist sie für Kinder ab 6 Jahren geeignet und daher wichtiger Bestandteil jeder Hausapotheke für alle Alltags(un)fälle. Mit Traumaplant® Schmerzcreme lassen sich außerdem hervorragend Salbenverbände anlegen.

Beinwell – Arzneipflanze mit TraditionHeilwirkung seit Jahrhunderten

Schon Hildegard von Bingen wusste um die heilsamen Kräfte des Beinwells und baute ihn in ihrem Klostergarten an. Seit Jahrhunderten werden seine Extrakte bei Prellungen und Verstauchungen äußerlich angewendet, früher sogar auch bei Knochenbrüchen.

Exklusiv für Traumaplant® Schmerzcreme wird die selektierte Sorte „Trauma-Beinwell“ angebaut, die in der EU unter Sortenschutz steht und den schmerzlindernden, entzündungshemmenden und abschwellenden Wirkstoff hochdosiert und hochqualitativ enthält.